Rituale


Ihr kennt bereits die Möglichkeit der Rituale bei einer freien Trauung?
Es ist es auch bei einer freien Taufe und Willkommensfeier möglich, eurem Kind symbolisch etwas mit auf den Weg zu geben.
Hier habt ihr ganz viel Raum für eure Ideen und Kreativität; aber ich berate euch auch gerne und lasse euch an meinen Ideen teilhaben.
Um einen ersten Einblick zu bekommen, folgen nun ein paar meiner Lieblings-Rituale.


Die Schatzkiste


Die Schatzkiste steht symbolisch für den größten Schatz, den ihr über alles liebt – eurem Sonnenschein.
Am Tag der freien Taufe können schöne Erinnerungsstücke in die Schatzkiste gelegt werden, damit sich euer Kind später immer an den wunderschönen Tag der freien Taufe erinnern kann.
Das kann der erste Strampler, der erste Schnuller, das Krankenhausbändchen, aber auch gute Wünsche für die Lebensreise von euch als Eltern und gerne auch von den Paten und Großeltern sein.
Wir werden die Kiste feierlich verschließen, aber ihr könnt sie immer wieder öffnen, um weitere Erinnerungsstücke für euer Kind hineinzulegen.


Der Koffer für die Lebensreise


Ähnlich der Schatzkiste könnt ihr auch einen schönen kleinen Koffer mit symbolischen Dingen füllen, die eurem Sonnenschein auf der Lebensreise helfen können.
Einen Kompass, damit der Weg nach Hause immer gefunden wird; eine Landkarte, um alle Möglichkeiten aufgezeigt zu bekommen; Freude – Mut – Spaß und Stärke dürfen auch nicht fehlen.


Der Schlüssel zum Glück


Die vielen unterschiedlichen Schlüssel stehen symbolisch für stets offene Türen.
Euer Sonnenschein soll immer den richtigen Schlüssel für den richtigen Weg wählen und wird somit jede auch noch so schwere Türe öffnen können.
Das Klimpern der Schlüssel hat eine schöne und beruhigende Wirkung für euer Kind.


Der Lebensbaum


Wenn ihr einen Garten habt, ist das ein wunderschönes Ritual mit einer großen Bedeutung.
Denn so wie der Baum wachsen und sich verwurzeln soll, so soll auch euer Kind mit ihm wachsen.
Der Baum soll euren Sonnenschein stets begleiten und ihm über alle kommenden Jahre Schutz bieten.
Wenn ihr einen Obstbaum wählt, dann trägt er sogar irgendwann Früchte, die ihr zusammen naschen könnt.


Das Licht des Lebens


Auch wenn ihr eine freie Taufe für euren Sonnenschein wählt, ist eine Taufkerze ein schönes und klassisches Ritual.
Die Kerze soll eurem Kind immer Licht schenken, wenn es dunkel ist und ihm auch in schwierigen Situationen immer den richtigen Weg aufzeigen.


Es gibt so viele schöne Möglichkeiten, eure Liebe zu eurem Sonnenschein durch ein Ritual sichbar zu machen.
Ich helfe euch gerne, genau das für euch passende Symbol zu finden.








Vom Kennenlernen bis zur freien Taufe

Schreibt mir!

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung
Auto Reply
Ein nettes Hallo und vielen Dank für Deine Nachricht!

Signature (Supports HTML)
Diese automatische Antwort lässt Dich wissen, dass Deine Nachricht in meinem Postfach angekommen ist und ich mich ganz bald bei Dir melde!

Schau' doch in der Zwischenzeit gerne mal bei Instagram vorbei, dort bekommst Du einen guten Einblick in meine Herzensaufgabe!

Ich freue mich schon darauf, Dich kennenzulernen! Bis bald und herzliche Grüße, Deine Anja


Hier findest Du mich auf Instagram!

Freie Rednerin Anja Gilly


Freie Trauung in Wesel, Xanten, Emmerich, Hamminkeln, Bocholt, Dinslaken, Bottrop, am Niederrhein,im Ruhrgebiet und überall auf der Welt - Als freie Rednerin bin ich überall dort, wohin die Liebe mich ruft!

Traumhafte Worte


Freie Hochzeitsrednerin
Anja Gilly
Holzweg 61 A
46485 Wesel


Telefon: 0176-22954212
E-Mail: kontakt@traumhafte-worte.de
Stacks Image 27
Stacks Image 30

Diese Website nutzt Cookies, um dir ein schönes Surferlebnis bieten zu können. Durch "Akzeptieren" stimmst du der Nutzung von Cookies zu, weitere Informationen darüber findest du in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG.